Die Rheinbahn arbeitet auch an diesem Wochenende an ihren Gleisen. Dieses Mal auf der Reisholzer Straße zwischen Eller und Lierenfeld. Die Bauarbeiten starten am Freitag (18. Juni) um 21 Uhr und dauern bis zum frühen Montagmorgen. In dieser Zeit kommt es dort zu Verkehrsbehinderungen.

Die Kreuzung mit der Schlesischen Straße ist teilweise gesperrt. Autofahrer müssen in Richtung Innenstadt eine Umleitung fahren. In die Gegenrichtung ist nur eine Spur frei. Es wird dort am Wochenende also auf jeden Fall Staus geben. Betroffen ist auch die Rheinbahn selbst: Die U75 und die 705 enden schon am Betriebshof Lierenfeld. Von dort bis zur Vennhauser Allee sind Ersatzbusse im Einsatz. Das betrifft zum Beispiel auch Badegäste, die am Wochenende mit dem ÖPNV zum Unterbacher See fahren wollen.

Weitere Infos und Links zum Thema

Übersicht über die Bauarbeiten und deren Auswirkungen: