Am Bahnhof in Eller läuft seit der Nacht (9. Juni 2022) ein größerer Feuerwehreinsatz. In den frühen Morgenstunden hatte der Führer eines Güterzuges berichtet, dass eine zunächst unbekannte Flüssigkeit aus einem Kesselwagen ausgelaufen ist; der Bereich ist abgesperrt.

Die Feuerwehr sagt aber auch: Vom ausgetretenen Stoff geht keine Gefahr aus. Es gibt auch keine Verletzten im Zusammenhang mit dieser Einsatzstelle. Warum der Stoff ausgelaufen ist, steht nicht fest. Wie lange der Einsatz dauert steht noch nicht fest. Klar ist aber: Es kann in den kommenden Stunden immer wieder zu Störungen im ÖPNV kommen.

Die Meldung der Feuerwehr