Am Donnerstagabend kontrollierte dort ein Großaufgebot von Polizei, Ausländeramt, Jobcenter, Lebensmittelkontrolle, Bundespolizei, Zoll und Steuerfahndung sechs Stunden lang eine Vielzahl von Gaststätten, Bars und Personen an der Berliner- und Brändströmstraße sowie dem Berliner Platz.

Die Polizei stellte kleinere Mengen Haschisch, Marihuana und Kokain sicher. Aber auch mehrere Kilo unversteuerten Tabaks wurden bei der Razzia beschlagnahmt. Weiterhin wurden Verstöße gegen das Lebensmittelrecht, das Steuerrecht und Leistungsbetrug festgestellt.