Jetzt im Lockdown dürfen Wochenmärkte weiter geöffnet bleiben. Wenn der Schwerpunkt der Stände auf dem Verkauf von Lebensmitteln liegt. Das sieht die Corona-Schutzverordnung für den Lockdown vor, der ab heute (16. Dezember) beginnt. Aus diesem Grund hat auch der Carlsplatz weiter geöffnet. Darauf haben die Händler jetzt hingewiesen.

Es ist der älteste Markt in unserer Stadt. An den 60 Ständen und auf dem gesamten Platz gilt natürlich die Maskenpflicht. Der Markt hat auch im Lockdown werktags zwischen 8 Uhr und 18 Uhr geöffnet, samstags bis 16 Uhr. Die Händler appellieren an alle Besucher, auf dem Platz Rücksicht zu nehmen und die Abstände einzuhalten. Sie bieten aber auch weiter ihren Lieferservice „CARL“ an: Hier gelten vor den Feiertagen besondere Bestell- und Lieferzeiten.

Mehr zum Carlsplatz: