Seit Donnerstag sind in der Türkei alle Corona-Beschränkungen aufgehoben – mit einer Ausnahme: Musik, ob live oder vom Band, bleibt nach Mitternacht verboten. Erdogan gab das weiter geltende Verbot bei der Verkündung der neuen Corona-Freiheit ab dem 1. Juli bekannt. Unter den bisherigen Corona-Regeln mussten Kneipen und Restaurants um 21 Uhr schließen, doch seit Donnerstag dürfen sie bis in die Nacht öffnen – nur eben Musik darf es nach Mitternacht keine geben.