In den kommenden sieben Nächten muss der Rheinufertunnel in beiden Richtungen gesperrt werden. Grund sind Arbeiten am dortigen Lüftungssystem. Die Sperrungen starten ab heute Abend jeweils um 21 Uhr und dauern dann immer bis zum nächsten Morgen 5 Uhr.

Ab Sonntag, den 30. August, soll der Verkehr dann wieder ganz normal fließen können. Damit sind die Arbeiten am Rheinufertunnel aber noch nicht abgeschlossen. Wegen Lieferengpässen für das benötigte Material, müssen die Modernisierungsarbeiten in den kommenden Wochen fortgesetzt werden. Einen Termin für die nächsten nächtlichen Sperrungen gibt es aktuell allerdings noch nicht.