Die fünf Täter, die am 16. Dezember gegen 19 Uhr, in die Wohnung einer Familie in Stockum an der Begonienstraße eindrangen, gingen äußerst brutal vor. Die Männer bedrohten das Ehepaar und deren Tochter mit Schusswaffen, fesselten sie verschwanden unerkannt mit mehreren Tausend Euro Bargeld und Schmuckstücken. Die Ermittlungen der Polizei waren bisher ohne Ergebnis. Von Privat wurde nun eine Belohnung von 5.000 Euro zur Ergreifung der Täter ausgelobt. Die Polizei bittet um Hinweise und veröffentlichte Fotos von drei Beutestücken.

D_Beute_06012021