Rund 1 Million Menschen haben am Eröffnungswochenende die Größte Kirmes am Rhein besucht. Für die Polizei gab es wenig Arbeit, für die Schützen emotionale Momente. Nach fast 40 Jahren hört Oberst Günter Pannenbecker auf.

Zum Ferienstart in NRW erwies sich die Kirmes vor allem gestern als Besuchermagnet. Zehntausende Familien strömten schon nachmittags auf die Oberkasseler Rheinwiesen. Die Polizei hatte überschaubar viel zu tun: Nur wenige Autos mussten abgeschleppt werden, auch die Zahl der Körperverletzungen in den Festzelten bewegte sich auf niedrigem Niveau. Die Schützen nahmen Abschied von ihrem Oberst. Nach 38 Jahren im Amt hört Günter Pannenbecker mit 73 Jahren auf.