Eine zentrale Verkehrsachse der Stadt wird in den kommenden Nächten bis Freitag (8. November 2019) nachts gesperrt. Es geht um den Rheinufertunnel, der immer in der Zeit von 21 Uhr bis 5 Uhr dicht gemacht wird.

Grund sind Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten. Am kommenden Wochenende (9./10. November) gibt es eine kurze Verschnaufpause. In den Nächten vom 11. bis zum 13. November wird der Tunnel dann erneut komplett gesperrt; auch dann schon ab 21 Uhr. Hier wird dann geschaut, ob die Blitzer im Tunnel richtig eingestellt sind.