Der Düsseldorfer Reiseveranstalter alltours bietet seit einigen Tagen wieder Reisen nach Kreta an. Gemeinsam mit der Inselregierung wurde ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet. Strenge Maßnahmen zum Infektionsschutz sollen dafür sorgen, dass einem Urlaub in Corona-Zeiten nichts im Wege steht.

Sämtliche Mitarbeiter der Tourismusbranche vor Ort wurden umfangreich geschult, um die Hygieneauflagen zu erfüllen. Aktuell dürfen maximal 60% der zur Verfügung stehenden Kapazitäten genutzt werden, damit Hotelanlagen nicht zu voll sind und Gäste den Mindestabstand einhalten können