Ähnlich wie in den städtischen Freibädern sollten wir uns ab sofort auch in den beiden Bädern am Unterbacher See vorab Online-Tickets besorgen.

Wenn die Strandbäder zu den geöffneten Zeiten noch nicht ausgebucht sind, kann man mit Glück auch noch spontan und ohne Online-Ticket eingelassen werden. Wer auf Nummer Sicher gehen will, sollte vorab buchen, haben wir von einem Sprecher erfahren. Es gibt zwei Zeit-Slots: 10 bis 14 und 15 bis 20 Uhr.