Morgen (13. September 2020) ist auch hier in Düsseldorf der Tag der Entscheidung: Wir sind zur Kommunalwahl aufgerufen. Gut 470.000 Menschen in unserer Stadt dürfen mitbestimmen, wen sie als OB haben möchten, wer im Stadtrat und wer in den Bezirksvertretungen sitzen soll. An die 130.000 Düsseldorfer haben schon per Brief gewählt. Wer Briefwahl beantragt, aber noch keine Unterlagen bekommen hat, kann heute (12. September) noch bis 12 Uhr nach Bilk zum Wahlamt (Amt für Statistik und Wahlen, Brinckmannstraße 5) – das dort erklären und direkt seine Stimme abgeben.

Wer seine Unterlagen noch zuhause hat und sicher gehen will, sollte den Brief spätestens morgen bis 10 Uhr in den Briefkasten eines Bürgerbüros werfen oder bis 16 Uhr in einen Briefkasten des Wahlamtes. Die über 300 Wahllokale öffnen morgen früh um 8 Uhr und schließen um 18 Uhr. – Die Kommunal- und OB-Wahl gilt auch als wichtiger Stimmungstest vor der Bundestagswahl im nächsten Jahr.