In Düsseldorf sollen keine geplanten Impfungen gegen Corona ausfallen. Das hat Stadtdirektor Burkhart Hintzsche gesagt.

Das Land NRW hatte am Abend (30. März 2021) erlassen, dass der Impfstoff von AstraZeneca nur noch an über 60-jährige verimpft werden darf. Hintergrund sind schwere Nebenwirkungen, vor allem bei Frauen unter 55 Jahren.

Jeder der einen Impftermin hat, solle diesen auch wahrnehmen, so Hintzsche weiter. Betroffene würden eine entsprechende Info vom Impfzentrum bekommen. Ab morgen soll zudem mehr Impfstoff vom Land NRW kommen.

Weitere Infos und Links zum Thema:

Übersicht: Neuinfektionen in den Städten und den Kreisen!