Wer an diesem Wochenende (14. bis 15. Dezember 2019) von Oberbilk in Richtung Eller fährt, sollte mehr Zeit einplanen. Die Karl-Geusen-Straße ist stadtauswärts voll gesperrt – und zwar bis Montag (16. Dezember 2019) Früh (5 Uhr). Grund sind Bauarbeiten.

Die Stadt erneuert den Straßenbelag. Sie lässt sich das rund 190.000 Euro kosten und hat eine Umleitung ausgeschildert. Diese führt von der Oberbilker Allee über die Kruppstraße nach Flingern und von dort über die Erkrather Straße nach Lierenfeld. Stadteinwärts ist die Karl-Geusen-Straße nicht gesperrt. Auch die Straßenbahnen (Linie 705) können wie gewohnt fahren