Vor dem Start der Terminvergabe für die Corona-Impfungen hat die Kassenärztliche Vereinigung die über 80-Jährigen um Geduld gebeten. Ab morgen (Montag, 25. Januar 2021) können sich alte Menschen, die zuhause wohnen, einen Termin im Impfzentrum in der Arena geben lassen. Geimpft wird ab dem 8. Februar. Die Terminvergabe erfolgt online (unter www.116117.de) oder telefonisch (0800-116117-01. Die KV geht davon aus, dass die meisten anrufen werden.

 

Deshalb rechne man mit Problemen. Es müsse zwar niemand Sorge habe, dass er keinen Termin bekommen. Allerdings sei Geduld gefragt, weil nicht genügend Impfstoff vorhanden ist. Wann sich das ändere, könne im Moment niemand sicher vorhersagen. Die Stadt hat an alle Düsseldorfer über 80 ein Schreiben verschickt. Darin gibt es neben Infos zur Terminvergabe und zur Impfung auch ein Formular, mit dem man einen Zuschuss für eine Taxi-Fahrt zur Arena beantragen kann.

Stadt Düsseldorf: Infos zum Start der Anmeldephase für das Impfzentrum

Buchungsportal: Terminvergabe Corona-Schutzimpfung