In den Sommerferien zieht es viele Düsseldorfer nach draußen in die Natur. Wer keinen eigenen Garten hat, kann zum Beispiel auf den Selbstpflückfeldern in unserer Stadt Blumen pflücken. Auf vielen Höfen im Umkreis von Düsseldorf gibt es auch Obst und Gemüse zum selber ernten.

Wer Blumen pflücken möchte kann das zum Beispiel in Himmelgeist an der Ickerswarder Straße. Aktuell blühen auf dem Feld Sonnenblumen und Gladiolen. Weil die Blumen an einer Kasse direkt am Feld bezahlt werden, können wir dort jeden Tag rund um die Uhr Blumen pflücken. Auf dem Brachter Hof in Ratingen können wir heute noch bis 17 Uhr Himbeeren und späte Erdbeeren sammeln. Wer Gemüse selbst ernten möchte, kann das in Dormagen auf dem Goldberger Hof. Dort gibt es zum Beispiel Gurken, Kartoffeln oder Zucchini. Die Links zu weiteren Höfen und Selbstpflück-Feldern in der Region stehen bei uns im Netz, unter den Nachrichten.