Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst werden uns in dieser Woche noch einmal mit voller Wucht treffen. Für Donnerstag (15. Oktober 2020) hat die Gewerkschaft ver.di ihre Mitglieder zum Streik aufgerufen.

Und zwar sowohl bei der Rheinbahn, als auch in den Kitas, bei den Stadtwerken und der AWISTA. ver.di wirft den Arbeitgebern vor, in den laufenden Tarifverhandlungen bisher kein vernünftiges Angebot vorgelegt zu haben. Im Gegenteil seien sogar Verschlechterungen für viele Beschäftigte geplant. Parallel zum Streik wird es am Donnerstag Vormittag auch eine Kundgebung in der Düsseldorfer Innenstadt geben.