Die CDU bleibt die stärkste Partei im Düsseldorfer Stadtrat. Sie hat bei der Kommunalwahl rund 33 Prozent der Stimmen erhalten. Ein weiterer Gewinner des Abends sind die GRÜNEN mit rund 24 Prozent. Die SPD landet bei 18 Prozent, die FDP erreicht 9 Prozent.

Es war ein extrem langer Wahlabend. Noch weit nach Mitternacht wurden Stimmen ausgezählt. Die Gesamtkonstellation war aber schon recht schnell klar: Vor allem schwarz und grün haben gejubelt. Viele Beobachter rechnen damit, dass sie möglicherweise auch bald zusammen im Rathaus regieren könnten. Eine Entscheidung darüber wird es aber wohl erst nach der Stichwahl geben. Je nachdem, welches Parteibuch dann der OB hat. Um die 4 Prozent haben gestern jeweils AfD oder LINKE erreicht. Die Wahlbeteiligung liegt etwas über 50 Prozent.