Bis zu 10.000 Menschen werden Morgen in Oberkassel zu einer Großdemonstration erwartet. Sie wollen gegen die Corona-Regeln in Deutschland demonstrieren.

Hunderte Polizisten sind im Einsatz. Ohne Maskenpflicht, aber mit Abstand sollen die Gegner der Corona-Schutzmaßnahmen auf den Oberkasseler Rheinwiesen und später in der Innenstadt demonstrieren. Ursprünglich hatten die Organisatoren von bis zu 50.000 Teilnehmern gesprochen, inzwischen ist die Rede von 10.000 Demonstranten. Während des Aufzugs durch die Innenstadt rechnen Polizei und Rheinbahn mit Verkehrsbehinderungen. Gegen 19 Uhr soll die Kundgebung beendet sein.