Erst im neuen Jahr können wir wieder städtische Ämter besuchen. Bis zum 2. Januar bleiben sie geschlossen. Wer dann direkt im neuen Jahr ein Amt besuchen will, sollte einen Termin vereinbaren, rät die Stadt. Ab Montag (23. Dezember 2019) müssen sich Rheinbahnkunden außerdem auf weniger Fahrten einstellen.

Die Rheinbahn fährt nach einem Ferienfahrplan. Allerdings: An Weihachten fahren Busse und Bahnen dann wieder öfter. An Heiligabend gilt bis 19 Uhr der Samstagsfahrplan – danach gilt das Nacht-Express-Angebot wie am Wochenende. Am 1. Weihnachtsfeiertag fahren die Bahnen dann wie an einem Sonntag.

https://www.duesseldorf.de/medienportal/pressedienst-einzelansicht/pld/stadtverwaltung-an-drei-tagen-bis-neujahr-geschlossen.html

https://www.rheinbahn.de/presse/mitteilungen/Seiten/PressReportDetail.aspx?Nr=220856

https://www.rheinbahn.de/presse/mitteilungen/Seiten/PressReportDetail.aspx?Nr=220897