Autofahrer auf der A57 in Richtung Krefeld müssen an diesem Wochenende im Bereich Neuss eine großräumige Umleitung fahren. Die Autobahn ist noch bis Montagmorgen 5 Uhr zwischen dem Dreieck Neuss-Süd und der Anschlussstelle Neuss-Norf gesperrt. Hier wird Flüsterasphalt für einen besseren Lärmschutz verlegt. Die Kosten belaufen sich auf rund 1,8 Millionen Euro.

Auch in der Düsseldorfer Innenstadt gibt es aktuell eine Sperrung: Ebenfalls bis Montagmorgen wird auf der Hüttenstraße kurz vor der Kreuzung Karl-Rudolf-Straße die Fahrbahn erneuert. Deshalb ist dieser Bereich stadteinwärts nicht befahrbar.