Wer aus Wuppertal kommend über die A46 nach Düsseldorf rein will, wird mit erheblichen Behinderungen rechnen müssen. Ab 22 Uhr wird die A46 am Hildener Kreuz voll gesperrt. Montagmorgen um 5 Uhr soll sie wieder freigegeben werden.

Jetzt am Wochenende wird an der neuen A3-Brücke in Richtung Oberhausen gearbeitet. Das war ursprünglich schon vor knapp einem Monat geplant, wurde wegen des schlechten Wetters aber auf dieses Wochenende verschoben. Komplett umfahren müssen wir die A46 am Hildener Kreuz jedoch nicht. Einige Auffahrten bleiben trotz der Sperrung offen. So können wir zum Beispiel aus Düsseldorf von der A46 auf die A3 Richtung Köln wechseln. Es gibt auch einige Umleitungen. Mit Stau und Behinderungen sollten Autofahrer aber trotzdem rechnen.