Die Fleher Brücke der A46 bei Düsseldorf wird ab diesem Mittwoch gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten. Sie sollen insgesamt fünf Jahre dauern.

Wegen der Sanierung der Fleher-Brücke bei Düsseldorf müssen Autofahrer auf der A46 ab diesem Mittwoch mit erheblichen Verkehrseinschränkungen rechnen. Ab 22 Uhr werde die Fahrbahn in Richtung Neuss bis Montagmorgen 5 Uhr voll gesperrt, teilte Straßen.NRW mit. In Fahrtrichtung Wuppertal können Autofahrer demnach von Mittwochnacht bis Freitag 20 Uhr noch auf einem Streifen fahren. Ab Freitagnacht werde die gesamte Fahrbahn jedoch ebenfalls bis Montagfrüh gesperrt.

Der Landesbetrieb Straßen.NRW hat Umleitungen ab Düsseldorf-Wersten beziehungsweise auf der anderen Rheinseite ab der Anschlussstelle Neuss-Hafen auf der A57 eingerichtet. Bereits seit einigen Tagen ist die Brücke in beiden Richtungen nur auf einem Fahrstreifen befahrbar.